Stiftung heute

Wohngruppen

Wir wollen, dass die Kinder und Jugendlichen St.Anna als Sicheren Ort erfahren. Dies umfasst ihre Gruppen, die Schule und das Heimgelände. Die Kinder und Jugendlichen sollen sich wohl fühlen.

Wir betrachten das Verhalten der Kinder und Jugendlichen als Versuch, ihr Leben zu meistern. Dazu müssen sie sie erfahren, dass sie Schwierigkeiten haben dürfen. Wir helfen ihnen, selbstwirksam zu werden. Dazu geben wir ihnen Halt, „wir halten ihr schwieriges Verhalten aus“, aktivieren ihre Ressourcen, beteiligen sie an der Gestaltung des Alltags und bei Entscheidungen, wir schauen bei Ungerechtigkeiten und Problemen hin und sprechen sie an, wir stehen an der Seite der Schwächeren und konfrontieren und helfen den vermeintlich Stärkeren.

Interessiert? Dann finden Sie hier weitere Informationen...

Tagesgruppen

In den beiden heilpädagogischen Tagesgruppen “Donnerwetter“ und “Wirbelwind“ fördern wir die Entwicklung Ihres Kindes durch soziales und emotionales Lernen in der Gruppe und unterstützen es schulisch. Die enge Zusammenarbeit mit den Eltern stabilisiert die familiären Beziehungen.

In der „Flexiblen Tagesbetreuung für Jugendliche“ arbeiten wir mit Jungen und Mädchen im Alter von 12 bis 17 Jahren. Wir fördern die Entwicklung des Kindes durch soziales und emotionales Lernen in der Gruppe und unterstützen es schulisch. Die enge Zusammenarbeit mit den Eltern stabilisiert die familiären Beziehungen.

Interessiert? Mehr zu unserer Tagesbetreuung und unseren Tagesgruppen finden Sie hier...

Schule für Erziehungshilfe: Staatlich anerkanntes Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum (SBBZ)

Das SBBZ emotional – soziale Entwicklung ist ein besonderes schulisches Angebot im Rahmen der Jugendhilfe für Kinder und Jugendliche, die aufgrund von erheblichen Förderbedarfs in den Bereichen der emotionalen und sozialen Entwicklung sowie des Erlebens und des Verhaltens ohne diese Förderung in einer Regelschule nicht oder nicht hinreichend unterstützt werden können.

Um diesen SchülerInnen gerecht werden zu können, bedarf es einer individuellen und offenen Zugehensweise auf die ganz persönliche Lebenslage der Kinder und Jugendlichen.

Weitere Infos finden Sie hier...

Psychologisch-Pädagogischer Fachdienst

Unser Psychologisch-Pädagogischer Fachdienst berät unsere Mitarbeiter in allen pädagogischen Bereichen. Er begleitet die Kinder und Jungendlichen vom Tag der Aufnahme bis zur Entlassung und ist verantwortlich für Diagnose und Therapie.

Neugierig geworden? Dann lesen Sie hier weiter...